Hoof: Mercedesfahrer gefährdet Frau – Polizei ermittelte Fahrer

Der Fahrer eines schwarzen Mercedes fuhr am Samstag gegen 19:25 Uhr laut Zeugenaussage mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaft Hoof, wobei es dort in der Leitersweilerstraße, eine Straße mit 30 km/h-Beschränkung, im langgezogenen Kurvenbereich zu einer gefährlichen Situation kam, als eine 28-jährige Frau die Straße überqueren wollte. Es kam fast zu einer Kollision zwischen der Fußgängerin und dem Mercedes, wobei es der Passantin noch gelang, in letzter Sekunde zur Seite zu laufen. Nach Zeugenaussagen soll das Fahrzeug auch zuvor mit lautem Motorengeräusch und überhöhter Geschwindigkeit im Bereich der Ortslage und Umgebung gefahren sein. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte der Fahrer des Mercedes festgesetzt werden. Es handelte sich um einen 34-jährigen Mann aus Oberthal. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Zeugen des Vorfalls möchten sich bitte bei der Polizei St. Wendel (Telefon 06851 8980) melden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN