Gronig: Kulinarische Pilzexkursion mit Fundbesprechung

Am Samstag, 30. September, 14 bis 17 Uhr bietet der Naturpark Saar-Hunsrück eine kulinarische Pilz-exkursion mit Fundbesprechung um das Naturpark-Dorf Gronig an. Der Naturpark-Referent und Pilz-sachverständiger Armin Nilles gibt wichtige Hinweise zur Ökologie sowie zum Bestimmen und Sammeln von Pilzen. Welche Merkmale unterscheiden essbare Pilze von ihren giftigen oder ungenießbaren Dop-pelgängern? Welche Bedeutung haben Pilze für das Ökosystem Wald? Welche Schutzmaßnahmen für die Pilzwelt der Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark beachtet werden sollen.

Im Anschluss an die Wanderung findet eine Fundbesprechung statt. Als Ausrüstung werden witterungs-angepasste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon 06503/9214-0 erforderlich.

Foto: VDN_Beatrix Schmid

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN