Gronig: Kulinarische Pilzexkursion mit Fundbesprechung

Am Samstag, 29. September, 14 bis 17 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück eine kulinarische Pilzexkursion mit Fundbesprechung um Gronig an. bietet der Naturpark Saar-Hunsrück eine kulinarische Pilzexkursion mit Fundbesprechung um das Naturpark-Dorf Gronig an.

Der Naturpark-Referent und Pilzsachverständiger Armin Nilles gibt wichtige Hinweise zur Ökologie sowie zum Bestimmen und Sammeln von Pilzen. Welche Merkmale unterscheiden essbare Pilze von ihren giftigen oder ungenießbaren Doppelgängern? Welche Bedeutung haben Pilze für das Ökosystem Wald? Auch Schutzmaßnahmen für die Pilzwelt der Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark werden vorgestellt. Im Anschluss an die Wanderung findet eine Fundbesprechung statt.

Als Ausrüstung werden witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon 06503/9214-0 erforderlich. Die Veranstaltung findet je nach Wetterlage statt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN