Floorball in St. Wendel

Floorball: Heimspieltag für die Black Pitballs St. Wendel

Die St. Wendeler Floorball-Mannschaft, die Black Pitballs St. Wendel, spielen am kommenden Sonntag, 6. März, um die Vize-Meisterschaft der RLP/SAAR Verbandsliga.
Der Traum des Meistertitels musste am vergangenen Spieltag in Mainz aufgegeben werden, als das Team nur mit einem, Bzw. keinem Wechselspieler antreten mussten. Trotz kämpferischer Leistung und engagiertem Einsatz gingen beide Spiele des Spieltags verloren und der Meistertitel rutschte ins Unerreichbare.
Deswegen ist die Mannschaft umso motivierter die Vizemeisterschaft aus der Saison 2018/19 (Saison 2019/20 musste coronabedingt abgebrochen werden) zu verteidigen. Dafür hoffen die Pitballs auf zahlreiche Unterstützung.
Gespielt wird im Sportzentrum St. Wendel.

  • 11 Uhr: Black Pitballs St. Wendel vs. Floorball Mainz
  • 12:45 Uhr: Floorball Mainz vs. SG Ludwigshafen/Kaiserslautern
  • 14:30 Uhr: Black Pitballs St. Wendel vs. SG Ludwigshafen/Kaiserslautern
    Gespielt wird auf dem Kleinfeld, bedeutet, dass 2×20 Minuten jeweils drei Spieler und Goalie gegeneinander antreten.

Über die Black Pitballs St. Wendel:
Gegründet wurde das Team 2017 Christian Landau, der das Team seitdem hochmotiviert als Spielertrainer leitet. Die Mannschaft freut sich immer über neue Gesichter, im Training sind alle herzlich Willkommen. Das besondere ist auch, beim Floorball können bis zur zweiten Bundesliga Männer und Frauen gemeinsam in einer Mannschaft spielen. Mehr zu den Black Pitballs gibt es hier und auf Instagram und Facebook.


Über Floorball:
Floorball ist eine der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt. Vergleichen kann man sie mit Eishockey, nur ohne Eis. Selten fallen in einem Spiel wenig Tore, was es für Zuschauer interessant macht, das Spiel mit Begeisterung zu verfolgen. Mehr dazu hier.

ANZEIGEN