Festival: Primsrock wird in Mehrzweckhalle verlegt

Es ist das kultigste Festival des St. Wendeler Landes: das Primsrock in Primstal. Das vom Verein „Was geht?!“ organisierte Festival wurde erstmals 1996 veranstaltet. Größen wie die Beatsteaks, die Donots oder Die Happy traten schon an der Prims auf.

An diesem Samstag (02. September 2017) findet das diesjährige Festival statt. Headliner sind die Punkrocker von Slime.

Los geht’s ab 14 Uhr in der Primstaler Mehrzweckhalle. Aufgrund des erwarteten schlechten Wetters haben die Veranstalter das Spektakel unters Dach verlegt.

Das Line-Up:

15:30 Uhr: Sky of Calvaria

16:20 Uhr: The Anti Anti Supergroup

17:10 Uhr: Giulio Galaxis

18:00 Uhr: Miozän

19:00 Uhr: Hateclub

20:00 Uhr: Street Dogs

21:30 Uhr: First Blood

22:45 Uhr: Slime

Karten gibt’s noch an der Abendkasse für 20 Euro.

Foto: Primsrock, Was geht?!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN