Fachvortrag „Entfernungsbestimmung im Weltall“ am 4. November 2017

Die Mitglieder des Vereins der Amateurastronomen des Saarlandes e. V. laden am 4. November 2017 um 20:00 Uhr zum Fach­vortrag „Entfernungsbestimmung im Weltall“ in die Sternwarte Peterberg ein.

Unser Bild von der Welt wird – im wahrsten Sinne – maßgeblich bestimmt von Größen und Entfernungen. Doch wie können wir diese im Weltall bestimmen? Wie hat die Bestimmung solcher astronomischen Entfernungen unser Weltbild beeinflusst? Und was haben ein Brunnen im antiken Ägypten, ein fahrendes Signalhorn, und Gigawatt-LASER damit zu tun?

Nach dem Vortrag findet eine Besichtigung der Nordkuppel und eine Demonstration des Peterberger Halbmeter-Teleskops statt. Bei gutem Wetter kann am Teleskop beobachtet werden.

Für diese Veranstaltung ist keine Reservierung möglich.

Der Eintritt kostet 6 € bzw. ermäßigt 3 €.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN