Einbrüche in der Gemeinde Marpingen

In der Gemeinde Marpingen kam es in den vergangen Tagen zu drei Einbrüchen:

Unbekannte Täter stiegen am Sonntag, den 23.07.2017, zwischen 10 Uhr und 19 Uhr in ein Wohnanwesen in Marpingen ein. Der oder die Täter erklommen den Balkon des Anwesens und hebelten dort ein Fenster aus, wodurch Zutritt zum Anwesen erlangt werden konnte. Das Diebesgut ist noch nicht bekannt, da sich der Hauseigentümer zur Tat- und zur Tatortaufnahmezeit im Urlaub befand. Die Einbruchsspuren wurden von der Haushüterin festgestellt.

Zwischen Montag, 24.07.2017, 15 Uhr, und Dienstag, 25.07.2017, 09 Uhr, brachen Diebe in ein Wohnanwesen in Alsweiler ein. Der oder die Täter hebelten eine Tür an der Gebäuderückseite auf und durchsuchten die Wohnräume. Diebesgut war Bargeld und Schmuck. Die Hauseigentümer befanden sich zum Tatzeitpunkt in Urlaub.

​​

Unbekannte Täter stiegen im Zeitraum zwischen Montag, dem 24.07.2017, 23:15 Uhr, und Dienstag, dem 25.07.2017, 04:48 Uhr, in die Räumlichkeiten eines Busunternehmens in Marpingen ein. Der oder die Täter hebelten ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und gelangten so ins Gebäude. Im Inneren wurden eine weitere Tür zu den Büroräumen aufgehebelt und Schränke durchwühlt. Weiterhin wurde ein Tresor aus der Wand gehebelt und hinter dem Gebäude geöffnet und durchsucht. Diebesgut war eine geringe Menge Bargeld.

Hinweise zu den Einbrüchen bitte an die Polizei St. Wendel, Tel: 06851/898-0.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN