Vollsperrung der A 1 Richtungsfahrbahn Saarbrücken zwischen Primstal und Hasborn

Wegen eines eingebrochenen Schachts an der Fahrbahn muss die A 1 Richtungsfahrbahn Saarbrücken zwischen Primstal (138) und Hasborn (137) aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der Bedarfsumleitung U 80 auf der L 147 und der L 145 nach Hasborn-Dautweiler zu folgen. Dort führt die  L 323 – Theelstraße zurück zur A 1- AS Tholey-Hasborn.

 

UPDATE: Provisorische Instandsetzung noch heute Nachmittag

Die Schadstelle liegt im einspurigen Baustellenbereich unmittelbar am Fahrbahnrand eines eingeengten Fahrstreifens. Hier saniert der Landesbetrieb für Straßenbau gerade die A 1 in Gegenrichtung. Aus Sicherheitsgründen kann – wie das Foto verdeutlicht – zurzeit kein Verkehr zugelassen werden.

Nach erster Einschätzung zeichnet sich ab, dass eine zumindest provisorische Instandsetzung kurzfristig möglich ist. Der Auftragnehmer, der aktuell vor Ort die Sanierung der Gegenrichtung betreibt, wurde mündlich mit der vorläufigen Instandsetzung beauftragt. Im Laufe des Nachmittags sollte danach die Sperrung der Fahrbahn aufgehoben werden können.

Eine dauerhafte Instandsetzung ist in der Kürze der Zeit leider nicht möglich. Sie wird voraussichtlich an einem der kommenden Wochenenden ausgeführt werden müssen.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN