Corona-Fälle in Schule und Kindergärten

Anzeige

Gestern wurden drei Corona-Fälle im Landkreis gemeldet. Ein Mitarbeiter eines Kindergartens in der Gemeinde Tholey wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Zwei Mitarbeitern und 20 Kindern wurde daher Quarantäne angeordnet.

In einem Kindergarten in der Kreisstadt St. Wendel ist ein Kind mit dem Corona-Virus infiziert. Hier gelten 14 Kinder und zwei Mitarbeiter als Kontaktpersonen ersten Grades.

An der Gemeinschaftsschule Türkismühle müssen 17 Schüler und drei Lehrer in Quarantäne. Dies, nachdem ein Schüler der 9. Klassenstufe positiv getestet wurde. Hierbei handelt es sich um die britische Mutation des Virus.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN