Braunshausen: „Musik und Genuss“ – der Musikverein feiert 95. Jubiläum

Braunshausen. Der Musikverein Braunshausen wird 95 Jahre alt und feiert seinen Geburtstag über das ganze Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen. Nach dem Neujahrskonzert im Januar steht am Pfingstsamstag dem 8. Juni ein besonderes Event an.

Unter dem Titel „Musik und Genuss“ veranstaltet der Musikverein ein Dinner-Konzert um 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Primstal. Nach der Eröffnung mit „Song of Freedom“, hier verarbeitet Komponist Jan de Haan Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“, folgen drei Programm-Blöcke, die sich jeweils einem europäischen Land widmen. Neben charakteristischer Musik aus Spanien, Italien und Frankreich erwarten den Besucher auch landestypische Speisen.


Das musikalisch-kulinarische Menü wird durch passende Weine und weitere Getränke abgerundet. Als kulinarische Partner konnte der Musikverein Braunshausen mit Martin Scheid und Erwin Wilhelm zwei renommierte Köche und Gastronomen aus der Region gewinnen.

Für 29,- Euro erwarten den Besucher eine musikalische Reise durch Süd-Europa und ein Drei-Gänge-Menü einschließlich Begrüßungs-Getränk, eben „Musik und Genuss“.

Das musikalisch-kulinarische Menü:

Speisen:

Auswahl Spanischer Tapas Homenaje a la Tempranica

Italienische Hauptspeise

Französisches Dessert-Buffet

Musik:

The Ghost ship

La Traviata (Prelude9 al Piemonte Gabriels Oboe Fubiculi-Funicula Rhapsody)

Les Parapluies de Cherbourg Paris Montmartre

Karten mit Tischreservierung gibt es nur im Vorverkauf mit Tischreservierung zum Preis von 29,- Euro unter tickets@mv-braunshausen.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN