DIY Idee

Alinas Make-Up Tipp für Halloween: Half Skull Face

Halloween steht vor der Tür. Wer sich bislang nicht entscheiden konnte, ob er das Gruselfest mitfeiern will und sich jetzt spontan dazu entschieden hat, sich in eine Gruselgestalt zu verwandeln, für den hat unsere Redakteurin einen Last-Minute-Schminktipp, der garantiert funktioniert:

Das Half-Skull Face

Auch eine tolle Familien-Kostüm Idee! Denn diese kann man unabhängig vom Geschlecht und dem Alter tragen. 

Als Kleidung dann einfach schwarze Kleidungsstücke anziehen und fertig ist das Kostüm.

Was ihr für das Make-Up braucht: 

Alles was ihr dafür braucht, findet ihr in der Drogerie oder sogar schon in eurer eigenen Schminktasche.

  • fetthaltige Gesichtscreme 
  • Foundation (Wenn man das komplette Gesicht schminkt)
  • einen Schwamm 
  • Theaterschminke in weiß und schwarz (kann auf Wasserbasis sein oder als Creme) 
  • Wasser

Wen man möchte, kann man die Theaterschminke auch durch einen schwarzen und weißen Kajal ersetzen. ( Diese Variante ist dann nicht so farbintensiv) 

Für die andere Seite des Gesichts kann man sich individuell schminken oder auch einfach ungeschminkt bleiben. 

Los gehts: 

1. Zuerst trägt man die fetthaltige Creme auf das Gesicht auf ( verbessert die Haltbarkeit und schützt die Haut). 

2. Im nächsten Schritt kommt die weiße Schminke mit einem Schwamm großzügig auf eine Gesichtshälfte (sollte man die andere Hälfte zum Schluss schminken, trägt man zuvor die Foundation auf das komplette Gesicht auf).

3. Danach zeichnet man grob das Auge schwarz und die ersten Linien.

4. Dann werden die Striche an der Mundparte hinzugefügt.

5. Zum Schluss wird alles intensiv nachgemalt und ein wenig verblendet. Fertig!

Jetzt noch Etwas schwarzes anziehen und ihr könnt Halloween feiern.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN