WVW versorgt ihren Hochbehälter in Roschberg mit Strom

Die WVW Wasser- und Energieversorgung GmbH wird ihren Hochbehälter in Roschberg mit Strom versorgen. Zu diesem Zweck wird ein ca. 800 m langes Stromkabel von der Ortslage Roschberg bis zum Hochbehälter verlegt, das von der Fa. Matthias Ruppert Bauunternehmen GmbH mittels Pflugverfahren in den Boden eingebracht wird.



Die Bauarbeiten beginnen am 23.11.2020 und dauern voraussichtlich bis zum 30. November an. Die Bauarbeiten finden auf den Flächen der Gemeinde Namborn statt. Im Umfeld der Baumaßnahme werden auch private Grundstücke der Anlieger tangiert.

Die WVW ist bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN