Viele Verkehrsunfälle am Wochenende

Remmesweiler. Am Samstag, den 27.04.2019 kam es gegen 13.10 Uhr auf  der L 130 zwischen Remmesweiler und Oberlinxweiler zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 21-jährige Frau aus Illingen mit ihrem Peugeot 307 bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich überschlagen hatte. Die Fahrzeuginsassin wurde hierbei leicht verletzt und musste mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht werden.

Niederlinxweiler. Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 41, Höhe Anschlussstelle Niederlinxweiler, bei dem ein Pkw auf der Seite liegend in Unfallendstellung kam. Der Fahrzeugführer verlor eigenen Angaben zufolge die Kontrolle über sein Fahrzeug, da er aufgrund eines Rehwildes auswich und mit der Leitplanke auf der Gegenfahrbahn kollidierte. Der 20-jährige Fahrzeugführer sowie sein 19-jähriger Beifahrer, beide aus St. Wendel stammend, wurden leicht verletzt zur weiteren medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug sowie an der Leitplanke ist ein nicht unerheblicher Sachschaden entstanden.

 Winterbach. Am Sonntag, den 28.04.2019 kam es schließlich gegen 09:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 269 zwischen Alsweiler und Winterbach, bei dem sich ein Seat Ibiza überschlagen hatte. Die 23-jährige Fahrzeugführerin aus Marpingen erlitt leichte Verletzungen, ihr 9-Monate alter Sohn, der sich zum Unfallzeitpunkt im Kindersitz auf dem Rücksitz befand, blieb augenscheinlich unverletzt. Beide wurden zur medizinischen Behandlung/Begutachtung mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN