Mehrere verletzte Personen nach Verkehrsunfall bei Türkismühle

Am vergangenen Freitag gegen 20:15 Uhr fuhr ein 21jähriger Farzeugführer mit seinem Pkw die L330 aus Richtung Sötern kommend in Richtung Türkismühle und wollte nach links in Richtung Autobahn, A62, abbiegen. Hierbei kam es zur Kollission mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27jährigen Fahrzeugführers, der von Türkismühle in Richtung Sötern fuhr. Im Fahrzeug des ersten PKW befand sich auch ein 24 jährerer Beifahrer. Die insgesamt drei Insassen der beiden PKW wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Die L330 war für etwa ein Stunde voll gesperrt. Ebenfalls wurde die Feuerwehr um Unterstützung gebeten, da ein Fahrzeug nach der Kollision stark qualmte. Ein Fahrzeugbrand konnte nicht ausgeschlossen werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN