Verkehrsinformation – Baugrunduntersuchung auf der L 133 zwischen Dirmingen und Berschweiler

In der Zeit vom 1.10. bis voraussichtlich 5.10.2018 werden im Auftrag des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) Baugrunduntersuchungen zur Vorbereitung der grundhaften Erneuerung des Straßenoberbaus der Landstraße 133 zwischen Dirmingen und Berschweiler durchgeführt.

Betroffen ist der gesamte Bereich zwischen den beiden Ortslagen, sukzessive in wandernden Baufeldern.

Für den Zeitraum der Baugrunduntersuchungen wird der Verkehr mit Baustellenampeln jeweils einstreifig am Baufeld vorbeigeführt.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN