Türkismühle: Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

Diebstahl, Beleidigung, Stalking, Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung wird einem 22-jährigen wohnsitzlosen Mann vorgeworfen. Dieser randalierte am Montag, in der Zeit zwischen 14.30 und 15.15 Uhr in einem einem Türkismühler Einkaufsmarkt sowie dem Parkplatz davor.

Er entwendete dort unter anderem Waren, schlug und beleidigte mehrere Personen und schlug auch gegen geparkte Fahrzeuge. Eines der beschädigten Fahrzeuge soll ein blauer Ford Kombi gewesen sein. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den Mann zunächst beruhigen. Kurze Zeit später bedrohte er auf dem Parkplatz eines nahegelegenen weiteren Einkaufsmarktes einen Zeugen der vorherigen Taten.

Jetzt wurde der Mann von der Polizei in Gewahrsam genommen und gemäß richterlicher Verfügung der Gewahrsamszelle zugeführt.

Mögliche Geschädigte sowie Besitzer von beschädigten Fahrzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nordsaarland unter der Telefonnummer 06871 90010 zu melden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN