Steinberg/Deckenhardt: Flächenbrand von Feuerwehren bekämpft

Zum ersten Flächenbrand im Landkreis St. Wendel während der aktuellen Hitzewelle wurden am Donnerstag gegen 14:50 Uhr die Feuerwehrkräfte aus der Gemeinde Oberthal alarmiert.

Nach Angaben der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg brannte eine unbekannte Größe an Fläche im Oberthaler Ortsteil Steinberg/D. in der dortigen Walhausener Strasse.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort konnte ein Brand bestätigt werden.

Zu diesem Zeitpunkt hatten die Flammen Gras- und Grünfläche entlang o.g. Strasse bereits eine Länge von ca. 30 m und in der Tiefe von ca. 20 m entzündet.

Umgehend wurde mit der Brandbekämpfung begonnen und das Feuer innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht.

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein unmittelbar angrenzendes Getreidefeld sowie Gestrüpp und Hecken verhindert werden.

Die Walhausener Straße war während der Löscharbeiten in diesem Streckenabschnitt voll gesperrt.

Die Einsatzkräfte waren durch die hohen Temperaturen und den zu tragenden Einsatzkleidungen einer starken körperlichen Belastung ausgesetzt.

Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Im Einsatz waren:
Löschbezirke Steinberg/D., Güdesweiler, Oberthal-Gronig sowie die Polizei.

Foto: Schäfer, Feuerwehren

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN