St. Wendeler Land: Warnung vor Gewittern, Hagel und Sturm

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Sonntagabend und in der Nacht im St. Wendeler Land vor Gewittern und Sturm. Auch Hagel soll örtlich möglich sein.

„Aus Süden ziehen im Laufe des Sonntagabends Gewitter auf, die teils von heftigem Starkregen mit Mengen um 25 l/qm in einer Stunde und Sturmböen um 80 km/h, örtlich auch schweren Sturmböen bis 100 km/h begleitet sein können. Auch Hagel mit einem Korndurchmesser um 2 cm kann auftreten. In 6 Stunden können Regenmengen bis zu 60 l/qm zusammen kommen. In der Nacht zum Montag lässt die Gewittertätigkeit nach. Die räumliche und zeitliche Ausdehnung der auftretenden Gewitter ist derzeit noch unsicher.“

Am 1. Mai ist wieder besseres Wetter vorhergesagt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN