St. Wendeler Land: Sachbeschädigungen an Hexennacht

Sachbeschädigungen, die über den normalen Brauch des „Hexens“ am 30. April hinausgehen, musste die St. Wendeler Polizei leider auch verzeichnen. So wurde einem Ehepaar aus Oberthal die Glaseinfassung der Haustür mit einem Stein eingeworfen. In Oberlinxweiler wurde der Maibaum zersägt und fiel im Anschluss in die Stromleitungen, sodass dieser unter größerem Aufwand wieder aus den Leitungen entfernt werden musste.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN