St. Wendel: Zechbetrug in Gaststätte

St. Wendel. Am Sonntagmorgen, 02:00 Uhr, wurde ein Streifenkommando in St. Wendel in der Gymnasialstraße auf zwei rennende Personen aufmerksam, wobei eine Person offensichtlich vor der anderen flüchtete.

Nachdem beide angehalten werden konnten, stellte sich heraus, dass der „Verfolgte“ zuvor in einer Gaststätte in der Beethovenstraße Getränke konsumiert hatte, und die Bezahlung umgehen wollte, indem er aus dem Fenster sprang und flüchtete.

Ein Angestellter der Gaststätte bemerkte dies und nahm die Verfolgung auf.

Gegen den Zechpreller wurde eine Strafanzeige erstattet.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN