St. Wendel: Von wegen erst siesta dann fiesta – 68 Abiturienten der Dr.-Walter-Bruch-Schule feiern die allgemeine Hochschulreife

Die diesjährigen Oberstufenschüler der Dr.-Walter-Bruch-Schule blieben sich keineswegs ihrem gesetzten Abi-Motto: „Erst siesta dann fiesta“ treu. Zumindest im Hinblick auf die anstehenden Abiturprüfungen wurde statt „siesta“ ordentlich „gebüffelt“. Am 21.06.2019 feierten schließlich insgesamt 68 Abiturienten gebührend das erfolgreich absolvierte Abitur. Den Auftakt zu diesem besonderen Ereignis bildete ein feierlicher Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Stephanus in Oberthal, den die Absolventen mit ihren Lehrern Heike Feis und Dieter Scharf gestalteten.

Anschließend wurden die Feierlichkeiten gemeinsam mit Lehrern, Familien, Freunden und Sponsoren in der Bliestalhalle fortgesetzt. Die Moderatoren Daniela Zimmer und Max Zangerle führten die Gäste dabei souverän durch den Abend. Die Absolventinnen Selina Haab und Lena Haßdenteufel blickten in ihrer Abiturrede auf die gemeinsame Zeit an der Dr.-Walter-Bruch-Schule zurück und dankten insbesondere der Abteilungsleitung des beruflichen Oberstufengymnasiums, Susann Breit und Werner Recktenwald, für die tatkräftige Unterstützung. Verschiedene Musikbeiträge der Schüler Lena Becker, Leah Dörr, Pascal Schad sowie eine Tanzvorführung der Stage Tanzschule St. Wendel unter der Leitung von Mihriban Berisha und Chiara Pilato sorgten für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm.

Nachdem Schulleiter Hubert Maschlanka in seiner Rede allen Abiturienten zur allgemeinen Hochschulreife gratulierte und sie dazu aufforderte Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen, überreichte er am späten Abend schließlich die wohlverdienten Zeugnisse. Darüber hinaus wurden folgende Abiturienten für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet: Maren Bohr für Deutsch mit dem Scheffel-Preis, Alena Kuhn für Pädagogik/Psychologie (zur Verfügung gestellt von der Lebenshilfe St. Wendel) und für besonderes gesellschaftliches Engagement (zur Verfügung gestellt vom Adolf-Bender-Zentrum), Tobias Wagner für Mathematik mit dem Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (zur Verfügung gestellt von der Kreissparkasse St. Wendel) sowie für Elektrotechnik (zur Verfügung gestellt von Brabant und Lehnert GmbH) und für die Fachrichtung Technik (zur Verfügung gestellt von ME Saar), Lisanne Brück für Englisch (zur Verfügung gestellt von der St. Wendeler Volksbank), Rafael Hoffmann für Erdkunde und BWL (zur Verfügung gestellt von der Barmer GEK), Jana Falk und Philipp Paprotny für Gesundheit (zur Verfügung vom Marienkrankenhaus St. Wendel) sowie Leanne Klemm für Geschichte und Chemie (zur Verfügung gestellt von der Gesellschaft Deutscher Chemiker).

Zum Abschluss animierte ein eigens für die Feier gegründeter Chor unter der Leitung von Musiklehrerin Ludwika Kowalski alle Abiturienten, Lehrer und die Schulleitung zu einem gemeinsamen Abschiedslied.

Foto (v. Repia Poyraz): Abiturienten 2019 der Dr.-Walter-Bruch-Schule.

Abiturienten 2019 der Dr.-Walter-Bruch-Schule:

Berfin Agirman, Lena Becker, Niklas Bender, Mihriban Berisha, Maren Bohr, Mircea Brandstädter, Antonio Brkic, Catherine Lisanne Brück, Carina Caspar, Lena Ciliberti, Sasha Lee Dausend, Leah Marie Dörr, Yannic Dörr, Leon Dreßen, Jana Falk, Jacqueline Fuchs, Annika Fusenig, Ann-Sophie Gauer, Rohat Gören, Anne Groß, Lilli Groß, Mara Sophie Grulich, Selina Haab, Kenan Hajdarevic, Lena Haßdenteufel, Jessica Hau, Rafael Hoffmann, Luisa Hornetz, Lina Hortt, Maximiliane Jasmin Johann, Clara Junk, Leanne Zoe Klemm, Tobias Klemm, Sophie Kliesa, Benedikt Kloos, Michelle Klos, Fabienne Kuhn, Alena Maria Kuhn, Isabell Mees, Simon Munch, Michael Munz, Philipp Michael Paprotny, Chiara Pilato, Lena Prangenberg, Jana Rauber, Nico Regenberg, Julia Rüb, Jeanette Rupp, Pascal Schad, Louisa Schappe, Lukas Schirra, Philipp Schlaup, Katja Schmidt-Vater, Laura Nadine Schöpfer, Alina Saline Schorr, Lisa Schumacher, Sophie Marie Schwinn, Sinan Seibert, Sophie Swisshelm, Felix Tymkow, Tobias Wagner, Vanessa Weiler, Lauritz Wirtz, Hendrik Wolf, Maximilian Zangerle, Michelle Zielinski, Daniela Zimmer, Lena Zöhler.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN