St. Wendel/ Tholeyer Straße/ B 41: Sanierung der Wasserleitung

Die WVW Wasser- und Energieversorgung Kreis St. Wendel GmbH saniert in der Tholeyer Straße in St. Wendel einen Teilbereich der Hauptwasserleitung auf einer Länge von ca. 450 m. Durch ein überwiegend grabenloses Sanierungsverfahren werden die Beeinträchtigungen für den Straßenverkehr durch Tiefbauarbeiten auf ein Minimum reduziert. Lediglich 5 bis 6 größere Baugruben müssen für den Einzug eines Gewebeschlauches (Inliner) hergestellt werden. 

Hierzu muss die Bypass-Auffahrt zur B 41 in Richtung Nohfelden für den Verkehr gesperrt werden. Die Auffahrt auf die B 41 in Richtung Nohfelden ist aber weiterhin direkt über den Kreisel möglich. Der Sanierungsbereich erstreckt sich von der Auffahrt zur B 41 entlang der Tholeyer Straße bis zur Willi-Graf-Straße. 

Die Arbeiten beginnen am 24. Juni 2019 und dauern etwa 6 Wochen

Die WVW ist bemüht, die Beeinträchtigungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis für diese wichtige Maßnahme. 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN