St. Wendel: Puppe löst Polizeieinsatz aus

St. Wendel. Eine lebensecht aussehende Puppe hat bei der Bundespolizei im Saarland am zweiten Weihnachtstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Zugreisende hat auf einem Rangiergleis im Bereich St. Wendel eine Kinderleiche gesehen und dies der Polizei mitgeteilt. Auf Grund der genauen Beschreibung musste die Bundespolizei von einer Leiche ausgehen, was einen Soforteinsatz auslöste.

 

Nach einer intensiven Absuche im Bereich des Bahnhofs St. Wendel und dem erweiterten Bereich, konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Die Polizisten fanden eine Puppe, die durchaus mit einem leblosen Körper zu verwechseln war. Das Auffinden der Puppe hat bei allen Einsatzkräften Erleichterung ausgelöst.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN