Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes St. Wendel mit neuem Vorstand

Der neu gewählte Vorstand von li. nach re. Gerhard Weiand, Werner Wilhelm, Inge Plaas, Horst Schneider, Günther Leist, Manfred Johann

Werner Wilhelm steht weiterhin an der Spitze der Senioren-Union des CDU- Kreisverbandes St. Wendel. Der 76-jährige pensionierte Polizeibeamte wurde in der jüngsten Mitgliederversammlung in Marpingen wie auch der weitere Vorstand mit großer Mehrheit wieder gewählt. Wie Geschäftsführer Horst Schneider berichtete, bewegt sich der Kreisverband dank seiner umfangreichen Aktivitäten und erfolgreichen Arbeit weiterhin im Aufwind und kann mit steigenden Mitgliederzahlen aufwarten. Mittlerweile ist der Mitgliederstand auf über 350 Personen angewachsen.

Immer häufiger wird das umfangreiche Angebot an Fahrten, Reisen, Besichtigungen und Informationsveranstaltungen genutzt und man ist bei den Festen gerne dabei. Allerdings waren die Aktivitäten in den zurückliegenden Monaten durch den Coronavirus stark eingeschränkt. Fast alle Flug- oder Busreisen mussten abgesagt werden. Viel Lob für den Kreisverband gab es von den anwesenden Gästen MdL Hermann Scharf (CDU), MdL Sarah Gillen (CDU), Regierungssprecher und CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Alexander Zeyer und Landesvorsitzender der CDU Senioren-Union Saar Manfred Maurer.



Der CDU Senioren-Union Kreisverband St. Wendel, ist wie Maurer berichtete, mittlerweile der aktivste und mitgliederstärkste Kreisverband landesweit. Er lobte die zahlreichen Initiativen und bezeichnete den St. Wendeler
Kreisverband als „Vorzeigeverband“ unter den Kreisverbänden. Wie Wilhelm mitteilte, soll – wenn es die Pandemie zulässt- auch in 2022 den Mitgliedern und Freunden wieder ein ausgewogenes, seniorenfreundlich ausgearbeitetes Jahresprogramm aus Veranstaltungen, Wanderungen, Besichtigungen, Tagesfahrten, Mehrtagesfahrten mit dem Bus,
Flugreisen Europa und einer Fernreise angeboten werden.

Wie Horst Schneider erklärte, sind für das Jahr 2021 nur eine Flugreise nach Kreta im Oktober und das Sommerfest am 2. September auf dem Schaumbergplateau bereits fest geplant und organisiert. Interessierte Bürger können sich bei den Vorstandsmitgliedern oder auf der CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Schillerstraße 6a, 66606 St. Wendel informieren, Unterlagen abholen, gerne mitreisen, an den Veranstaltungen teilnehmen und sind immer herzlich willkommen.

Für seine langjährige Mitgliedschaft im Kreis- und Landesvorstand wurde Gerhard Lauck (89 Jahre) zum Ehrenmitglied zu ernannt. Für die langjährige Vorstandsarbeit im Kreisverband wurden mit einem kleinen Präsent geehrt: Erwin Weber, Henry Kühn, Günter Scheer und Lothar Scheller. Die fünf geehrten Vorstandsmitglieder hatten sich auf eigenen Wunsch bei der Wahl des neuen Kreisvorstandes aus Alters- bzw. Gesundheitsgründen nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Der neue Vorstand: Erster Vorsitzender Werner Wilhelm, Stellvertreter sind Inge Plaas und Horst Schneider, Schatzmeister ist Günther Leist, stellv. Schatzmeister ist Helmut Brand, Geschäftsführer Horst Schneider, Schriftführer Gerhard Weiand, Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Manfred Johann, Beisitzer aus den Gemeinden
sind Ulrike BeckerFreisen, Otmar Dell, Hoof, Alois Wilhelm, Nohfelden, Gerd Selbach, Nohfelden, Peter Lorenz, Tholey, Hans-Peter Kleist, Nonnweiler, Lydia Boßert, Freisen, Sigrid Morsch, Oberthal, Monika Sartorius, Marpingen, Horst Müller, Tholey, Arno Korb Nohfelden, Gertrud Hautz, Namborn

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN