Saarlandpokal: Überraschung in Wolfersweiler

Für eine handfeste Überraschung hat die SG Wolfersweiler/Gimbweiler in der 3. Runde des Saarlandpokals gesorgt. Der Bezirksligist fegte den zwei Klassen höher spielenden Verbandsligisten VfB Theley mit 5:2 aus dem heimischen Stadion. Den frühen Rückstand durch Julian Witsch drehten die Wölfe bis zur 73. Minute in eine deutliche 5:1-Führung. Dreifachtorschütze Flamur Pllavci, sowie Dimitri Michel und Alex Koch waren erfolgreich. Für Theleyer Ergebniskosmetik sorgte schließlich Julian Witsch mit seinem zweiten Strafstoßtreffer des Tages.

Die beiden Saarlandligisten SV Hasborn und VfL Primstal hingegen gaben sich keine Blöße und zogen souverän in die nächste Runde ein. Während Hasborn nach leichten Anlaufschwierigkeiten noch mit 5:1 bei Bezirksligist SV Holz/Wahlschied siegte, demontierte Primstal dessen Ligakontrahenten Hüttigweiler mit 9:1.

Auch die zwei weiteren Verbandsligisten des Landkreises, die SG Marpingen/Urexweiler und der FC Freisen, lösten das Ticket für die erste Hauptrunde. Marpingen/Urexweiler siegte mit 7:0 in Baltersweiler, Freisen mit 5:3 in Urweiler.

An einer Sensation vorbei schrammte Bezirksligist SG Oberkirchen/Grügelborn, die den FC Wiesbach aus der Oberliga zu Gast hatte. Obwohl es nach einer Stunde noch torlos stand, verloren die Gastgeber letzten Endes mit 1:3. Mit dem selben Ergebnis unterlag auch der VfR Otzenhausen der drei Ligen höher spielenden SG Lebach/Landsweiler. Ebenfalls für die nächste Runde qualifizierte sich der TuS Nohfelden, der eine packende Partie bei der SG Gronig/Oberthal mit 4:3 für sich entscheiden konnte.

Die sechs Qualifikanten aus dem Landkreis werden nun am Sonntag um 18:00 Uhr gebannt nach Winterbach schauen. Dort werden nämlich die Partien der 4. Pokalrunde, der ersten auf Landesebene, ausgelost.

Hier die Ergebnisse der Kreisteams aus der 3. Runde im Überblick:

STV Urweiler (BL) – FC Freisen (VL) 3:5
VfR Otzenhausen (KL) – SG Lebach/Landsweiler (VL) 1:3
SF Winterbach (KL) – FV Eppelborn (SL) 0:11
SG Oberkirchen/Grügelborn (BL) – FC Hertha Wiesbach (OL) 1:3
VfB Hüttigweiler (BL) – VfL Primstal (SL) 1:9
SV Holz/Wahlschied (BL) – SV Rot-Weiß Hasborn (SL) 1:5
SG Wolfersweiler/Gimbweiler (BL) – VfB Theley (VL) 5:2
SV Baltersweiler (BL) – SG Marpingen/Urexweiler (VL) 0:7
SG Peterberg (BL) – SV Habach (VL) 0:5
SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf (BL) – FC Kutzhof (LL) 1:2
SG Gronig/Oberthal (BL) – TuS Nohfelden (LL) 3:4
SV Humes (LL) – SF Güdesweiler (LL) 2:1

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN