Otzenhausen: Offene Führung zum Keltischen Ringwall

Otzenhausen. Wie sah eine Keltenfestung der Eisenzeit vor 2.000 Jahren aus? Das erfahren Teilnehmer der  offenen Führung am Samstag, 1. September zum Keltischen Ringwall und durch das, von den Hochwaldkelten belebte, Keltendorf.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Keltenpark Otzenhausen. Auf dem benachbarten Waldparkplatz stehen kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Festes Schuhwerk, geländetaugliche und witterungsangepasste Kleidung werden empfohlen.

Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro pro Erwachsener und vier Euro für Kinder  (inkl. Eintritt ins Keltendorf). Um unverbindliche Anmeldung bei der Tourist Info Nonnweiler wird gebeten unter (Tel. 06 87 3) 66 00. Weitere Informationen www.nonnweiler.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN