Oberthal: Täter bei Einbruch in Baubude gestört

Am Montag (08. Oktober), gegen 06.00 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in eine Baubude in der Humweiler Straße einzubrechen. Hierzu brach er zunächst mit einem Brecheisen die Tür der Blechbude auf und verschaffte sich so Zugang zu dem Lagerraum.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte jedoch einen Lichtschein in der Baubude und machte sich zur Überprüfung auf den Weg zu der Baubude.

Der Täter muss mitbekommen haben, dass er entdeckt worden war. Denn der Zeuge sah diesen gerade noch mit einem Brecheisen in der Hand aus der Bude herauskommen und verschwinden.

Zum Täter konnte der Zeuge nur angeben, dass es sich um einen Mann mit dunkler Kleidung handelte.

Durch das frühe Bemerken des Einbruchs konnte der Täter kein Diebesgut aus der Baubude mitnehmen.

Die Polizei St. Wendel (Telefon 06851/898-0) sucht Zeugen, die noch weitere Angaben zu dem Einbruch machen können.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN