Nonnweiler: Instandsetzung A 1 Primstalbrücke

Der Landesbetrieb für Straßenbau wird ab Dienstag, den 08.10.2019, ab 07.00 Uhr, auf der A 1 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Nonnweiler (135) und der Anschlussstelle (AS) Nonnweiler-Bierfeld (134) Schäden an den Fahrbahnübergangskonstruktionen der Primstalbrücke beseitigen. Der Aufbau der aufwändigen Verkehrssicherung für diese Maßnahme beginnt schon am Freitag, den 04.10.2019.

Die Arbeiten werden in mehreren Abschnitten durchgeführt. Betroffen sind nacheinander beide Fahrtrichtungen.

Begonnen wird an der östlichen Übergangskonstruktion in Fahrtrichtung Trier mit der Sperrung der Beschleunigungsspur und der Normalspur. Nach Beendigung dieses Abschnittes wird die Überholspur gesperrt. In diesen beiden Bauphasen wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Zusätzlich muss aus Sicherheitsgründen das Überführungsbauwerk der A 1 über die A 62 („Genscher-Schlenker“) in Fahrtrichtung Trier gesperrt werden, da die Fahrbahn hier in das Baufeld führen würde.

Die Umleitung führt den Verkehr an der A 1 – Anschlussstelle (AS) Nonnweiler – Otzenhausen (136) über die A 62 – AS Nonnweiler – Otzenhausen (2) zurück  zur A 1.

Die Arbeiten in Fahrtrichtung Trier werden ca. 1 Woche dauern.

Im Anschluss daran wird die Baustelle auf die Richtungsfahrbahn Saarbrücken umgestellt. Auch hier wird der Verkehr für ca. eine Woche einspurig am jeweiligen Baufeld vorbeigeführt. Alle Fahrbeziehungen sind ansonsten uneingeschränkt nutzbar.

Anschließend wird an der westlichen Übergangskonstruktion der Primstalbrücke gearbeitet. Dazu folgt eine separate Medien- und Verkehrsinformation mit genauen Daten und der Beschreibung der modifizierten Verkehrssicherungen.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN