Neues Dach für Oberlinxweiler Mehrzweckhalle

Die Sanierung des Daches der Mehrzweckhalle in Oberlinxweiler durch die Kreisstadt St. Wendel ist jetzt abgeschlossen. Die Halle, die von den Schülern der sportlich bewegten Grundschule Oberlinxweiler und zahlreichen Vereinen des Ortes genutzt wird, erhielt auf einer Fläche von etwa 455 Quadratmetern eine komplett neue Dachkonstruktion. Hierzu wurde das bisherige Flachdach vollständig abgebrochen und durch ein Satteldach mit einer Eindeckung aus Metall-Sandwichpaneelen, getragen von einer Holz-Binderkonstruktion ersetzt. Für die Hallendecke gab es zudem eine neue Dämmung.

Die Arbeiter demontierten auch die bestehenden Rohre der Flachdachentwässerung und ersetzten sie durch neue Regenfallrohre, mit Anschluss an die ebenfalls neuen Dachrinnen. Auch der untere Anschluss der Regenfallrohre wurde neu hergestellt und alle Befestigungsschrauben mit Dichtungen ersetzt. Schadhafte Stellen an Anschlüssen und Dachrinnen gehören nun ebenfalls der Vergangenheit an. Bürgermeister Peter Klär: „Wir haben alles dafür getan, dass die Oberlinxweiler Grundschüler und Vereinsmitglieder die Halle wieder voll nutzen können. Ich denke, das Ergebnis spricht für sich.“

Foto: Kreisstadt St. Wendel / Josef Bonenberger

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN