Landkreis St. Wendel: Gewitter zogen über den Landkreis

Landkreis St. Wendel. Am gestrigen Abend (06.08.2019) zog gegen 19:00 Uhr eine kleine Gewitterzelle über den Landkreis St. Wendel. Begleitet wurde diese von Starkregen sowie Sturmböen.

In den Orten Tholey, Alsweiler und Bliesen musste die Feuerwehr daher zu mehreren unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Insbesondere traf es mehrere Straßenzüge in Alsweiler und Bliesen.

In der Mehrzahl galt es umgestürzte Bäume zu beseitigen, vollgelaufene Keller von den Wassermassen zu befreien, abgerissene oder beschädigte Strom- und Telefonleitungen sowie vereinzelt betroffene Dächer mit weggeflogenen Ziegeln und Kaminabdeckungen zu sichern sowie überflutete Straßen und Gehwege wieder passierbar zu machen.
Seitens der Feuerwehr wurden alle Schäden beseitigt, von denen eine Gefahr ausging.


Im Laufe des heutigen Tages müssen noch weitere Schadensstellen durch den Baubetriebshof oder sachkundigen Firmen abgearbeitet werden.


Verletzt wurde niemand.


In Teilen kam es zu Verkehrsbehinderungen während des Ereignisses und dem Einsatz der Feuerwehr.


Insgesamt waren rund 70 Feuerwehrkräfte bis in die Abendstunden im Einsatz.

Foto: Dirk Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN