Gymnasium Wendalinum: neuer Oberstufenraum fertiggestellt

(Foto: A. Besch)

Ein langgehegter Schülerwunsch geht in Erfüllung: Ein neuer Oberstufenraum wurde im Zuge einer kleinen Feierstunde von Landrat UdoRecktenwald und Schulleiter Alexander Besch an die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wendalinum übergeben.

Schulleiter Alexander Besch sowie die Schulgemeinschaft freuen sich, dass nun endlich aus dem ehemaligen Abstellraum eine Wohlfühloase wurde: „Nur was man anpackt, bekommt man in den Griff.“ Mit diesen Worten des Dichters Rupert Schützbach ging Schulleiter Besch auf die Entwicklung ein: „Wir eröffnen nach einer einjährigen Planungs- und Bauzeit unseren Oberstufenraum. Ich danke vor allem dem Landkreis als Schulträger, insbesondere Frau Gabi Klein vom Schulverwaltungsamt, und unserer Schülersprecherin Alida Krampe für ihr unermüdliches Engagement bei der Umsetzung und Gestaltung dieses Projektes“

Der Raum erstrahlt nun in neuen Farben und wird durch eine schöne Ledercouch, zwei große Tische mit Computern sowie einer Küche mit Bar samt Hockern komplettiert. Landrat Udo Recktenwald (CDU) freute sich, dass der Landkreis dafür rund 10.000 Euro in die Hand genommen hat, um den Schülerinnen und Schülern ein adäquates Refugium zur Verfügung zu stellen. Schließlich lassen sich Freistunden in einem solchen Ambiente viel angenehmer verbringen. Damit auch das nötige leibliche Wohl angebahnt werden kann, überreichte der Landrat Tassen des Landkreises als Eröffnungsgeschenk. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde durch Beiträge von Louisa Wern und Alida Krampe.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN