Gronig: Matthias Maurer fliegt ins All

Matthias Maurer, Astronaut aus dem St. Wendeler Land, wird im Jahr 2021 ins Weltall fliegen. Wie der Saarländische Rundfunk berichtet, hat der Ministerrat der Europäischen Weltraumagentur gestern beschlossen, dass der gebürtige Groniger die Internationale Weltraumstation ISS besuchen wird. Die Mission startet im Jahr 2021.

2017 wurde der 49-jährige Materialwissenschaftler offiziell ins Astronauten Corps der ESA berufen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN