Freisen: Neue Gewerbeflächen werden erschlossen

In der Gemeinde Freisen tut sich was. Das Gewerbegebiet in Reitscheid wird erweitert.

„Bereits seit einigen Jahren ist der Bürgermeister Karl-Josef Scheer mit der Verwaltung hinsichtlich der Erschließung neuer Gewerbeflächen in der Gemeinde Freisen tätig, um weitere Bedarfe decken zu können. Seit 2019 wurden nach einer Vorauswahl mögliche Bereiche im Detail baurechtlich geprüft; das Gewerbegebiet „Auf der Schwann“ (ehemalige Raketenbasis Grügelborn-Reitscheid) bietet das vielversprechendste Potential für die Schaffung neuer Gewerbeflächen; für eine kontinuierliche und nachhaltige Weiterentwicklung der Gemeinde ein wichtiger Step.“, heißt es in einer Meldung.

Nach längeren Vorplanungen und (Grundstücks-)Verhandlungen wurde nun in die Ausschuss- und Gemeinderatsitzung am 10.12.2020 die Vergabe des Planungsauftrages für die Aufstellung des Bebauungsplanes eingebracht. Es ist eine Erweiterung um ca. 5,5 ha in südliche Richtung vorgesehen. Dieser Bereich kann durch einen Grundstückstausch mit der Naturland Ökoflächen-Management GmbH (ÖFM) erworben werden.

Für die Gemeinde Freisen ist dies ein großer Erfolg und für alle Gewerbetreibende eine Chance. Durch die weitestgehend vorhandene Infrastruktur halten sich die Erschließungskosten im Rahmen und die Kostenvorteile können über den Kaufpreis an zukünftige Gewerbesteuerzahler weitergegeben werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN