Freisen: Bildungsminister besuchte Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule Freisen kommt bei Schülern und Eltern gut an. Dass die Schule auf einem guten Weg ist, davon konnte sich Bildungsminister Ulrich Commercon bei einem Besuch in Freisen selbst überzeugen. Auf Einladung von Bürgermeister Karl-Josef Scheer war der Minister nach Freisen gekommen, um dort über aktuelle Fragen und Perspektiven des Schulstandortes zu sprechen. Schulleiter Marc Andre Müller konnte dabei auch den Neubau und den umgestalteten Schulhof vorstellen. Dabei waren auch der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Magnus Jung, MdL, und der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion Freisen, Gerald Linn. Die Maßnahme war auf Initiative der SPD-Kreistagsfraktion umgesetzt worden und bedeutet eine deutliche Verbesserung am Schulstandort. Positiv entwickelt sich auch die Kooperation in der Oberstufe mit der Gemeinschaftsschule in Türkismühle.

 

Foto: Isabell Schnur

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN