Der wndn-Freundeskreis – lokalen Journalismus unterstützen

Die St. Wendeler Land Nachrichten (wndn.de) starteten vor fast fünf Jahren mit ihrer Berichterstattung über aktuelle Geschehnisse im St. Wendeler Land. Viel ist passiert in den vergangenen Jahren und wndn war stets vor Ort. Unsere RedakteurInnen waren und sind stets  unterwegs, um entweder schriftlich oder gleich vor Ort im Live-Format zu berichten. Vor allem unsere Videos und Live-Interviews erfreuen sich großer Beliebtheit.

Angefangen haben wir im November 2015 mit einer Webseite und je einer Seite in den bekannten sozialen Medien. Heute sind wir stolz, rund 8.000 Leserinnen und Leser täglich auf wndn.de begrüßen zu dürfen. Über 15.000 Abonnenten haben wir auf Facebook und auf Instagram folgen uns rund 4.500 Personen. Wir freuen uns, so viele Menschen zu erreichen und über das, was im St. Wendeler Land passiert, auf dem Laufenden zu halten.

„Ans Aufhören ist noch lange nicht zu denken“, versichert Chefredakteurin Jessica Weber. „Wir wollen weiterwachsen, schneller und besser werden – für euch, die St. Wendeler Land Bewohner, unsere Leserinnen und Leser. Um weiter aber auch weiterhin kostenlos zugänglich zu bleiben, benötigen wir Unterstützung. Aus diesem Grund haben wir den wndn-Freundeskreis gegründet. Hier kann man bereits ab 4,- Euro im Monat Mitglied werden und die Arbeit unserer RedakteurInnen unterstützen.“

Unterstützen Sie lokalen Journalismus und werden Sie Mitglied im wndn-Freundeskreis.

Wir freuen uns, bereits die folgenden Mitglieder im Freundeskreis begrüßen zu dürfen – vielen Dank für Eure Unterstützung und Wertschätzung unserer Arbeit:

Hippchen, Anne
Schumann, Franz Josef
Brandt, Helmut
Balthasar, Heike
Marx, Sascha
Kaster, Christian
Guthörl, Thomas
Halberstadt, Monika
Lieb, Jens
Eckert, Andrea
Born, Iris
Cavelius, Daniel
Bettinger, Heike
Luther , Uwe
Geßner, Reinhard
Schöneberger, Daniel
Johann, Alles         
Neis, Alfred
Werth, Michael
Oels, Torsten
Jacob, Jürgen
Wilhelm, Werner
Schlaup, Lars
Gemeinde Namborn         
Petry, Christian
Sowie einige weitere anonyme Unterstützer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN