St. Wendel: Lehrer und Schüler der Dr.-Walter-Bruch-Schule beim Globus Marathon #2cool4school

Foto (v. Michael Latz): Teilnehmer der Dr.-Walter-Bruch-Schule am Globus Marathon 2019

SSt. Wendel. Auch dieses Jahr hieß es für die Dr.-Walter-Bruch-Schule: Laufschuhe an und Sportgeist zeigen beim Globus Marathon in St. Wendel. Bereits zum zehnten Mal in Folge schlossen sich Kollegen und Schüler des beruflichen Oberstufengymnasiums, der Fachoberschule sowie der kaufmännischen Berufsschule zusammen, um ihren Namensgeber bei diesem Laufevent zu unterstützen.

Unter dem Motto „#2Cool4School” gingen dieses Jahr zwei Lehrer-Teams, zwei Schüler-Teams sowie fünf Einzelläufer unter der Koordination von Michael Latz, Abteilungsleiter der kaufmännischen Schulen des Berufsbildungszentrums, voll motiviert an den Start. Trotz der kühlen Temperaturen sorgten die verschiedenen Musikbands entlang der Laufstrecke für gute Stimmung bei den Sportlern und Zuschauern.

Besonders erfolgreich waren die Lehrerinnen Desirée Gard, Alyssa Heinen, Ursula Zender und Heike Feis, die sich in der Kategorie Team-Marathon Frauen den 2. Platz auf der Siegertreppe sicherten. Das gemischte Team aus Felix Nauert, Jan Barth, Sarah Lorenz und Katharina Brill erreichte den 3. Platz in der entsprechenden Kategorie. Darüber hinaus zeigten Desirée Gard und Sarah Lorenz in ihrer jeweiligen Altersklasse herausragende Leistungen. Die beiden Schülerstaffeln haben ebenfalls Teamgeist bewiesen und liefen unter den sieben schnellsten Teams erfolgreich ins Ziel ein.

„Herzlichen Glückwunsch und höchsten Respekt an alle Teilnehmer/-innen und Organisatoren/-innen”, gratulierte Schulleiter Hubert Maschlanka.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN