Wieder Einbruchsserie im St. Wendeler Land

Die Polizei vemeldete gleich vier Einbrüche binnen kurzer Zeit. Ob die Verbrechen in einem Zusammenhang stehen ist bislang noch unklar.

Wohnhaus in Marpingen

Am Freitag, 12.08.2016, wurde tagsüber in ein Wohnhaus in der Straße „ Zum Flugplatz“ eingebrochen.

Hierzu verschafften sich unbekannte gewaltsam Zugang zu dem Anwesen.

Im Innern des Hauses wurde nach Wertsachen gesucht. Es wurden Schränke und Schubladen durchwühlt. Hierbei wurden Wertsachen in nicht genau bekannter Höhe entwendet.

Die Tatzeit liegt zw. 11.00 Uhr und 15.15 Uhr.

 

Steinbruch im Bereich Steinberg-Deckenhardt

Am Freitag, 12.08.2016, wurde festgestellt, dass in das Gelände des „Steinbruch Bier“ im Bereich der Gemarkung Steinberg-Deckenhardt eingebrochen worden war. Hierzu verschafften sich derzeit unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu dem Gelände. Auf dem Gelände wurden Garagen und Container aufgebrochen.

Nach derzeitigem Stand wurden eine Reihe von Gegenständen, wie Werkzeugmaschinen entwendet. Außerdem hatten es die Täter auch auf Dieselkraftstoff entwendet. Nach ersten Feststellungen wurden hier ca. 200 Liter Dieselkraftstoff entwendet.

Die Tatzeit liegt zw. Donnerstag, 11.08.16 u. Freitagmorgen, 12.08.2016

Steinbruch im Bereich Türkismühle

In der Nacht zu Samstag, 13.08.2016, wurde in das Gelände eines Steinbruchs im Bereich der Saarbrücker Straße eingebrochen.

Auch hier verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zugang zu dem Gelände. Es wurden gewaltsam mehrere Räume geöffnet. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurden auch hierbei Werkzeug und sonstige Wertsachen entwendet.

 

Einbruch in Gartenhaus im Bereich Dörrenbach

Am Dienstag, 16.08.2016, wurde der Polizei St. Wendel mitgeteilt, dass in ein Gartenhaus im Bereich der Brückwiesstraße eingebrochen wurde.

An dem Objekt wurde dann festgestellt, dass unbekannte Täter  auf nicht genau feststehenden Art und Weise auf das Gelände des Gartenhauses eingedrungen waren. Hier wurden Türen gewaltsam geöffnet. Es wurde bei dem Einbruch eine Werkzeugkisten sowie mehrere Flaschen Wein entwendet.

Der Tatzeitraum konnte hier nicht sicher eingegrenzt werden und könnte schon bis zu einem Zeitraum von einer Woche zurückliegen.

Die Polizei St. Wendel(06851/898-0) sucht Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: