St. Wendeler Volkshochschule macht Platz für Abiturient/-innen

Wie ein Sprecher der St. Wendeler Volkshochschule mitteilt, können die, im Kursprogramm für das Frühjahrssemester 2021 angekündigten, Kurse Nr. 45 Wirbelsäulengymnastik unter Leitung von Michael Nerschbach, sowie Nr. 49 Fitnessgymnastik und Nr. 50 Tabata Intervall-Training unter Leitung von Suse Zuschlagnicht stattfinden, selbst wenn nach den Osterferien grundsätzlich die Durchführung von Bewegungskursen wieder möglich sein sollte. Die Turnhallen am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum und am Cusanus-Gymnasium, wo die Kurse normalerweise stattfinden würden, werden für die anstehenden Abitur- und sonstigen Abschlussprüfungen benötigt und es bestehen keine anderweitigen Ausweichmöglichkeiten. Die Kurse werden im Herbstsemester wieder ins Programm aufgenommen.



Das Kursprogramm der St. Wendeler Volkshochschule für das Frühjahrssemester ist im Internet unter www.sankt-wendel.de/kultur/volkshochschuleals PDF zu finden. Die meisten Kurse beginnen, sofern es die Rahmenbedingungen aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen und Hygienerichtlinien bis dahin zulassen, in der Woche ab dem 12. April. 

Wegen der aktuellen Corona-Lage ist für alle Kurse eine telefonische Voranmeldung ab Montag, 22. März, unter Telefon (0 68 51) 8 09 19 31 erforderlich, damit bei Bedarf auch vor  dem geplanten Kursstart über Änderungen kurzfristig und schnell informiert werden kann. Unter der genannten Telefonnummer der VHS-Geschäftsstelle erhalten Interessierte auch weitergehende Auskünfte zum aktuellen Programm.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN