St. Wendel: Solidaritätsbekundung und Demo für Freilassung von Carola Rackete – heute 19 Uhr vor der Basilika

Foto: Bonenberger (Wallfahrtswoche)

St. Wendel. Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Wendel ruft zur Solidaritätsbekundung und Demo zur sofortigen Freilassung von Carola Rackete heute Abend um 19.00 Uhr vor der Basilika auf. Rackete ist eine deutsche Schiffskapitänin, die vor zwei Tagen trotz Verbots mit ihrem Rettungsschiff im Hafen Lampedusas mit 42 Migranten anlegte. Dafür wurde sie inhaftiert.

Die Pfarrgemeinde St. Wendel engagiert sich seit Ende 2013 in der Flüchtlingshilfe in Lampedusa. Pfarrer Klaus Leist hält dafür regen Kontakt mit dem dortigen Kirchenmann Don Carmelo, der 2017 während der Wendelinus-Wallfahrtswoche zu Besuch nach St. Wendel kam.

Um auf die Missstände auf dem Rettungsschiff, die menschenunwürdige Situation sowie die Lage Carola Racketes aufmerksam zu machen, rief er zu einem Protest auf. Gemeinsam mit Mitstreitern übernachtete er auf dem Kirchenplatz in Lampedusa.

Die Pfarrgemeinde St. Wendel zeigt sich solidarisch und ruft heute Abend zum Protest vor der Basilika auf. Pfarrgemeinderatsmitglied Anton Stier wird sich an alle Anwesenden mit neuen Informationen rund um die Situation wenden. Neben einem kleinen Rahmenprogramm wird auch ein Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro an die Flüchtlingshilfe übergeben. Damit hat die Pfarrgemeinde seit 2013 insgesamt 45.000 Euro gespendet.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN