St. Wendel: Gesprächskreis für Angehörige demenzkranker Menschen

Eine Person hält sich den Kopf während die welt drumherum verschwimmt
Symbolbild

St. Wendel. Der Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel bietet auch in der Stadt St. Wendel einen regelmäßigen Gesprächskreis zum Thema Demenz an. Alle diejenigen, deren Angehörige von dieser Erkrankung betroffen sind oder die sich für dieses Thema interessieren, sind dazu eingeladen. Geleitet wird der Gesprächskreis von Thomas Krampe, Pflegeberater im Pflegestützpunkt. Das nächste Treffen ist am Freitag, 5. Juli, 15 Uhr, in den Räumen des Pflegestützpunktes im Landkreis St. Wendel, Mommstraße 27/29, St. Wendel. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen: Tel. (06851) 8015251, E-Mail: wnd@psp-saar.net.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: