St. Wendel: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstagmorgen wurde ein Fußgänger in der Jahnstraße von einem PKW erfasst und schwer verletzt.

Vor Ort konnte durch die Polizei auf Grund von Zeugenaussagen ermittelt werden, dass der Fußgänger, ein 78-jähriger Mann aus St. Wendel, zunächst am Straßenrand, in Höhe einer Bäckereifiliale, gestanden hatte und dann ohne genügend auf den fließenden Verkehr zu achten, auf die Straße getreten sei, um diese zu überqueren.

Hierbei sei er dann vom PKW eines 66-jährigen Mannes aus St. Wendel erfasst worden. Der Fußgänger sei auf den Boden gestürzt und hierdurch schwerverletzt worden. Der Fußgänger musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Über den Gesundheitszustand des Mannes liegen hier  derzeit keine genauen Angaben vor.

Durch den Verkehrsunfall kam es zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN