Schwarzerden: Brand einer Heuballenpresse

Schwarzerden. Zu einem Brand einer Heuballenpresse wurden verschiedene Einheiten der Feuerwehr, am Mittwochabend gegen 21 Uhr, im Bereich der Windkraftanlagen im Freisener Ortsteil Schwarzerden, alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war die Einsatzstelle durch eine starke Rauchentwicklung sichtbar.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vor Ort konnte ein Vollbrand einer Heuballenpresse bestätigt werden.
Weiterhin brannte es in geringem Umfang im Umfeld.

Die Flammen wurden durch den Einsatz von Löschschaum niedergeschlagen.

Mit Hilfe der wasserführenden Fahrzeuge wurde im Pendelverkehr ausreichend Löschwasser zur Einsatzstelle transportiert.

Binnen weniger Minuten konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. 

Verletzt wurde niemand.

Über Brandursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 22:30 Uhr beendet.

Im Einsatz waren:
Löschbezirke Freisen, Oberkirchen, Haupersweiler sowie die Polizei.

Foto: Dirk Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN