Rotary-Club Bostalsee und Berufsbildungszentrum Lebach sammeln 1 Million Deckel gegen Kinderlähmung (Polio)

(Foto: Frank Schön)

Eine erfolgreiche Aktion geht nun dem Ende zu. Im Jahre 2013 begann die Sammel – Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ des Deckel drauf e.V.. Seither sammelten deutsche Rotary-Clubs mit großer Ideenvielfalt und mit Unterstützung der Bevölkerung, von Schulen und Institutionen Deckel für den guten Zweck. Bisher konnten ein Erlös von 270.000 € erzielt und 3.325.000 Impfungen weltweit finanziert werden.


Ein ansehnliches Sammelergebnis von 1.000.000 Deckeln konnte der Rotary-Club Tholey-Bostalsee in Kooperation mit dem BBZ Lebach erzielen. Unter der Leitung des Praxislehrers und Erlebnispädagogen Frank Schön entwickelte sich aus der Sammelaktion eine Projektarbeit, an der sich mehrere Schulklassen beteiligten. Bei den Schülerinnen und Schülern konnte so eine Motivationsgrundlage geschaffen werden, sich gemeinsam für das Gemeinwohl und für die Belange anderer Menschen einzusetzen. Nicht nur die Schulgemeinschaft am BBZ Lebach hat kräftig gesammelt, sondern sie konnte damit auch Privatpersonen im Bekanntenkreis animieren mitzumachen. 

So kam es, dass bspw. auch die Grosswald Brauerei in Eiweiler auf die Aktion aufmerksam wurde. Eine Schülergruppe fuhr mit Anhänger zur Brauerei, um aus einem Mischcontainer mit Aluminium- und Kunststoffdeckeln die wertvollen Kunststoffdeckel auszusortieren.

Mit wachsendem Enthusiasmus wurden ferner die Kreativität und die zielgerichtete Lösung von logistischen und auch mathematischen Problemen gefördert. Dieser mühevolle Prozess wurde stetig optimiert, so dass die Zielmarke von 1.000.000 Deckel nach mehreren Monaten erreicht wurde.

Besonders erfreut zeigte sich Schulleiter Norbert Bös, dem die Förderung des Bereiches der Erlebnispädagogik seiner Schule unter der Leitung von Frank Schön sehr am Herzen liegt.

Die Präsidentin des Rotary-Clubs Tholey-Bostalsee Andrea Werner-Hauth bedankt sich sehr herzlich für die Unterstützung der Sammelaktion bei der Bevölkerung sowie den beteiligten Schülern des BBZ Lebach und den Lehrkräften der Schule. Als Dankeschön wird der Rotary-Club Tholey-Bostalsee ein Grillfest für die Schülerinnen und Schüler unterstützen. Der nächste Präsident des Clubs, Dr. Joachim Hauth, freut sich auf weitere kreative Zusammenarbeit für den guten Zweck und interessante Ideen zur Projektarbeit zu Gunsten Benachteiligter und Hilfebedürftiger.

Die Deckelaktion wird bundesweit zum 30.06.2019 eingestellt. Bis dahin gilt der Aufruf noch einmal kräftig zu sammeln und einen Endspurt hinzulegen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN