Futsal Club Warriors Saar gewinnen Futsal-Regionalmeisterschaft

Am vergangenen Sonntag fand das Futsal-Regionalturnier in Kirchberg im Hunsrück statt. Teilnehmer waren jeweils zwei Teams aus den Landesverbänden im Fußballregionalverband Südwest. Die saarländischen Teilnehmer waren die SG Schiffweiler-Landsweiler/Reden sowie der Futsal Club Warriors Saar.

Der Futsal Club Warriors Saar ist der erste reine Futsal-Verein im gesamten Fußball-Regionalverband Südwest. Das Aufgebot besteht aus aktiven Fußballern aus dem ganzen Saarland. Im Finale des Regionalturniers standen die Jungs aus Schmelz dem Favoriten TSG Bretzenheim gegenüber. Fünf Treffer sorgten für den deutlichen Turniersieg der Saarländer, der automatisch das Ticket zum Viertelfinale der deutschen Meisterschaften gelöst hat.

 

Mit Marc Pesch, Patrick Backes, Pascal Limke und Tobias Scherer vom VfL Primstal waren vier Spieler aus dem St. Wendeler Land maßgebend am Turniersieg beteiligt. Auch Ex-Nationalspieler Philipp Wollscheid, der seine aktive Laufbahn beim SV Rot-Weiß Hasborn begann, war mit von der Partie.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zum Sieg und drücken die Daumen für die deutschen Meisterschaften!

Foto: Futsal Club Warriors Saar

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN