Fördermöglichkeiten für den ländlichen Raum

Foto: S. Bauer, MUV

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den ländlichen Raum? Diese Frage beantwortet Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, in einem Online-Vortrag der Union Stiftung am Mittwoch, den 06. Januar 2021, um 18.30 Uhr. Der Vortrag richte sich vor allem an Kommunalpolitiker*innen.
Im Vortrag werden die Fördermöglichkeiten des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz dargestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.



„Der ländliche Raum muss ganz unterschiedlichen Herausforderungen begegnen. Demographischer Wandel, Leerstände oder aktuell zahlreiche Einschränkungen des Ehrenamtes während der Corona-Pandemie. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz setzt mit Beratungsangeboten und Fördertöpfen gezielt bei diesen Problemen an. Auch das Spektrum an Beratungsmöglichkeiten ist breit, denn obwohl es allgemeine Entwicklungen gibt, die nahezu alle Gemeinden betreffen, bedarf es stets einer individuellen Betrachtung jedes einzelnen Dorfes. Was brauchen Dörfer, um zukunftsfest zu werden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den ländlichen Raum? Diese Fragen werden im Vortrag beantwortet“, so Minister Reinhold Jost.
Die Veranstaltung findet nur online statt.
Der Stream wird via Zoom ausgestrahlt: https://zoom.us/j/98383632802, Webinar-ID: 983 8363 2802.
Parallel wird die Veranstaltung über die facebook-Seite der Union Stiftung gestreamt: www.facebook.de/unionstiftung

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN