Von den Profis lernen

Der Fotoclub Tele Freisen bietet wieder einen Grundkurs für Fotografie an

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (Foto: Thomas Reinhardt )

Von den Profis lernen und bald selbst tolle Fotos machen: Das können Interessierte jetzt wieder beim neuen Grundkurs des Fotoclubs Tele Freisen. In dem vierteiligen Kurs werden von erfahrenen Aktiven des erfolgreichen Clubs (fünfmaliger deutscher Fotoclub-Meister) Grundkenntnisse in Theorie und Praxis der Fotografie vermittelt.

Angefangen von der Kameratechnik, dem Umgang mit der Kamera, der Bildgestaltung und der Motivsuche mit anschließender Bildbesprechung erlernen die Teilnehmer die Grundlagen für ein gutes Bildergebnis. Die Bildbearbeitung am Computer wird nicht geübt, es wird aber im Rahmen der Bildbesprechung beispielhaft gezeigt, wie ein Bild mit einer Bildbearbeitungssoftware verbessert werden kann. Der Kurs ist gemacht für Einsteiger, die Blende, Verschlusszeit und Brennweite motivgerecht einsetzen wollen, sowie für Fortgeschrittene, um ihr Grundlagenwissen aufzufrischen. 

Voraussetzung zum Kurs ist eine eigene Kamera, System- oder Spiegelrelexkamera (Kompaktkamera nur nach Rücksprache).

Veranstaltungsort: 

Clubraum in Freisen, in der Heidestraße 29

Termine:

Samstag, 18. September, 10-15 Uhr;

Sonntag, 19. September, 9.30 bis 14 Uhr;

Sonntag, 26. September, 9.30 bis 14 Uhr;

Dienstag, 28. September, 19 bis 21 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro (inklusive Getränke).

Anmeldung und weitere Infos bei Selina Dannheimer: schriftfuehrer@fctf.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN