Bankgeschäfte waren nur der Anfang – neue Welten für Kryptowährungen

Die Krypto-Welt steht derzeit in Flammen, da immer mehr digitale Währungen im Internet erscheinen, von denen die meisten darauf abzielen, die Finanzwelt, wie wir sie kennen, zu stören. Bitcoin war das erste Unternehmen, das darauf abzielte, die Zwischenhändler aus den Geldgeschäften auszuschalten, und seine wachsende Popularität scheint zu zeigen, dass es auf einem guten Weg ist, eine echte Revolution in der Art und Weise durchzuführen, wie wir Banken und Zahlungsmethoden nutzen. Das Bankwesen (und das Finanzwesen im Allgemeinen) ist jedoch nicht der einzige Bereich, der derzeit durch den Kryptowährungsmarkt gestört wird.

Die virtuelle Spielewelt


Die Spieleindustrie wird bereits im großen Stil von Kryptos betroffen. Viele Spieleentwickler setzen die Blockchain-Technologie ein, die es Spielern ermöglicht, einzigartige und seltene Gegenstände von echtem Wert zu schaffen. Kryptowährungen werden für den Handel mit diesen Gegenständen verwendet werden. Mehr noch: Open World- und MMO-Spiele haben immer darum gerungen, eine einzigartige In-Game-Ökonomie zu schaffen. Einige von ihnen haben das geschafft, und Spiele wie World of Warcraft oder Anwendungen wie die Bet365 App waren ziemlich erfolgreich dabei, eine solche zu erhalten. Dennoch hatten die Admins immer noch die Macht, Gold und Gegenstände zu belohnen und sie zu zerstören, wann immer sie wollten. Durch die Einführung der Blockkettentechnologie würden diese Ökosysteme unserem realen Ökosystem viel ähnlicher werden, da die Knappheit eine Rolle spielen wird.

Einsteiger in die Kryptowelt

Um in die Welt der Kryptowährungen einzusteigen und zu erfahren, wie es in der Spielindustrie funktioniert, gibt es ein großartiges browserbasiertes Online-Spiel, das Ihnen dabei helfen kann, und dieses heißt Cryptokitties. Sie können sich um Kätzchen kümmern, und jedes einzelne von ihnen ist einzigartig und unersetzlich, genau wie jede einzelne Instanz von Bitcoin oder jeder andere Krypto. Sie können Cryptokitties tauschen, aber Sie können sie niemals zerstören oder das Spiel in irgendeiner Weise betrügen. Wenn Sie erst einmal verstanden haben, wie Cryptokitties funktionieren, werden Sie ein umfassenderes Verständnis dafür bekommen, wie Kryptowährungen agieren und wie sie auf verschiedene spannende Arten mit dem Spiel verbunden werden können. Irre spannend, nicht nur für Gamer sondern auch für all jene, die mit dem Handel von virtuellen Währungen profitieren wollen.

Die Welt des Rechts

Das Recht ist dazu da, uns zu leiten und zu entscheiden, was richtig ist und was nicht. Menschen sind jedoch anfällig für Fehler, und Richter sind Menschen. Die Bockchain-Technologie ist so beschaffen, dass sie einfach verhindert, dass etwas zerstört wird. Was einmal Teil eines verteilten Ledgers wird, bleibt so lange dort, wie es Knotenpunkte im Netzwerk gibt. Aber gibt es eine Möglichkeit für Kryptowährungen, die Rechtsindustrie umzugestalten? Gegenwärtig gibt es eine Reihe von Anwaltskanzleien und Organisationen, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen und die sich zum Ziel gesetzt haben, einen gesetzlichen Hintergrund für die Verwendung dieser Art von Geld zu schaffen.

Fazit

Viele revolutionäre und bahnbrechende Technologien wurden nach und nach erforscht, bis sie zur Perfektion gebracht wurden, und das ist sowohl bei den Kryptowährungen als auch bei Blockchain der Fall. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Kryptos langsam jede Pore unserer Gesellschaft füllen und dass ihre Zeit noch nicht gekommen ist. Wie Sie sehen können, hat jeder der in diesem Artikel behandelten Industriezweige bereits einige Verbindungen zu Blockchain und Kryptos, und das wird in Zukunft noch zunehmen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN