Zeugen gesucht: Einsatz von Pfefferspray beim Stadtfest in St. Wendel

Symbolbild

Bei dem Stadtfest in St. Wendel kam es am Freitag, den 07. Juni 2024, zu einem Vorfall mit Pfefferspray. Gegen 22:45 Uhr meldeten Besucher im Bereich der Veranstaltungsbühne „Auf der Mott“ Symptome wie starkes Brennen im Hals, trockenen Husten, Würgereiz und Schwindel. Zudem wurden gerötete und tränende Augen festgestellt. Diese Reaktionen lassen sich vermutlich auf den Einsatz von Pfefferspray durch eine unbekannte Person zurückführen.

Aufgrund der großen Menschenmenge und der sofortigen Reaktion vieler Anwesender, sich hustend von der Bühne zu entfernen, konnten bisher nicht alle Zeugen der Tat polizeilich befragt werden. Die Ermittlungen zu diesem Vorfall sind weiterhin im Gange.

Die Polizei St. Wendel bittet Zeugen und Geschädigte des Vorfalls, sich zu melden, um wertvolle Hinweise zur Aufklärung des Geschehens zu liefern. Jede Information kann entscheidend sein, um den oder die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Kontakt für Hinweise:

Polizei St. Wendel Telefon: 06851/8980

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: