Zeuge beobachtet Unfallflucht in Marpingen

polizeiauto
Symbolbild

Marpingen. Am Montagmorgen ereignete sich in Marpingen gegen 07:45 h ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernte. Der 36-jährige Geschädigte des Unglücks befand sich zu diesem Zeitpunkt in einer Bäckerei in der Berschweiler Straße, als er von der Straße her ein Anstoßgeräusch hörte. Unmittelbar darauf betrat ein Zeuge das Geschäft und bestätigte, dass es sich um einen Unfall handelte. Der Außenspiegel an dem als Oldtimer zugelassenen Fahrzeug des 36-jährigen war durch ein in Richtung Marpingen fahrendes Fahrzeug schlichtweg abgerissen worden. Bei dem Unfallverursacher könnte es sich um den Fahrer eines PKW der Marke Audi gehandelt haben. Als Teilkennzeichen wurde die Kombination „WND-KG“ erkannt. Die Ziffernfolge ist derzeit unbekannt. Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizei in St. Wendel, 06851/8980, oder den Polizeiposten in Marpingen, 06853/502 793.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: