Stiller Feiertag

Worum geht es am heutigen Totensonntag? Pfarrerin Christine Unrath erklärt es uns (Video)

Der Totensonntag, auch Ewigkeitssonntag genannt, ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr. Er vereint Hoffnung und Trauer und soll den Hinterbliebenen verstorbener Menschen Trost spenden. Zudem ist er ein stiller Feiertag.

Was das alles bedeutet, erklärt uns die St. Wendeler Pfarrerin Christine Unrath im Interview (in den ersten elf Sekunden gibt es leichte Störungen beim Ton, danach ist alles einwandfrei zu hören):

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN